Pindar: „Erkenne, wer Du im Kern deines Wesens bist, und dann werde es.“
von zitate-online.de
Methodologie
Organisationsgestaltung
Führung und Training
IT-Management
Versicherungen
Verwaltung
  • TU Wien

    Am damaligen Institut für Arbeits- und Betriebswissenschaften der TU Wien startete in Kooperation mit der Universität Wien und der ETH Zürich im Jahr 1979 der Sonderforschungsbereich S 23: „Arbeitsorganisation – Menschengerechte Arbeitswelt“.

    Ein Team von Arbeitswissenschaftlern, Informatikern, Medizinern, Betriebswirten und Psychologen analysierte in einem interdisziplinären und internationalen Team die Möglichkeiten der menschengerechten Gestaltung der Arbeitswelt (einschließlich der Frage, was denn eigentlich "menschengerecht" ist). Für mich besonders wichtig war die persönliche Begegnung mit Eberhard Ulich von der ETH Zürich und seinem Team sowie mit Winfried Hacker von der TU Dresden (damals noch DDR). Der handlungsorientierte Ansatz gemeinsam mit einer engen Vernetzung mit technischen Fragestellungen und Methoden war genau das, wonach ich schon seit Jahren gesucht hatte.

    In dieser Zeit entstanden zahlreiche Publikationen und Papiere für Kongresse und Seminare. Besonders prägend war eine Seminarreihe "Psychologische und soziologische Grundlagen der Personalarbeit" für MitarbeiterInnen des Personalwesens der Daimler Benz AG , die ich 10 Jahre lang gemeinsam mit Bennina Orendi (damals Mitarbeiterin am Institut von Eberhard Ulich)  durchführte. Daraus sind eine Reihe von Papieren entstanden, die auf dieser Website in den Rubriken Methodologie , Organisationsgestaltung sowie Führung und Training zusammengestellt sind. 

    <<